WILLI LEINWEBER

Das Unternehmen

Profitieren Sie von über 50 Jahren Erfahrung.
Ihr professioneller Partner - Jederzeit! 

Die Firma Willi Leinweber Transport GmbH & Co. KG ist ein traditionelles Familienunternehmen in zweiter Generation, welches den Grundstein zum heutigen Unternehmen bereits im Jahre 1961 legte. Der mittlerweile als Geschäftsführer ausgeschiedene Willi Leinweber gründete das Unternehmen damals mit der Anschaffung des ersten Lastkraftwagens. Noch heute stellen die Lastkraftwagen die Basis des Unternehmens dar. In den ersten Jahren als klassischer Fuhrbetrieb geführt, umfasst das Unternehmen heute ein breites Leistungsspektrum als Transport-, Erdbau-, Recycling und Abbruchunternehmen.

Der Firmensitz des Unternehmens ist bereits seit dem Gründungsjahr 1961 in Pilgerzell bei Fulda. In der Zeit vom Juni 1961 bis zur späteren Umsiedlung im November 1984 war der Betriebshof in der Biligrimstraße im Ortsteil Pilgerzell. Die stetige Weiterentwicklung des Unternehmens machte eine Umsiedlung in das Gewerbegebiet in Pilgerzell erforderlich. Im November 1984 wurde der neue Firmensitz „In den Gründen 10“ eingeweiht und somit ein großer Meilenstein der heutigen Unternehmung gelegt. Weitere wichtige Ereignisse sind im Folgenden aufgeführt.

Die Historie von WILLI LEINWEBER

1961

Gründung

Gründung am 01.06. durch Willi Leinweber mit der Anschaffung des ersten LKWs: ein Daimler-Benz mit 4,5 t Nutzlast und 90 PS.

1977

Anschaffung eines Betriebsfunk-Systems

Hierdurch wurde die mobile Kommunikation mit den LKW möglich.

1979

Erste Baumaschine

Anschaffung der ersten Baumaschine: ein Radlader Faun 1310, damit wurden die Weichen für eine Entwicklung zum Abbruch- und Erdbaufachbetrieb gestellt.

1982

Erwerb des Betriebsgrundstückes „In den Gründen 10“ in Künzell

1986

Umzug

Umzug in die neu geschaffene Betriebstätte mit Werkstatt und Büro, welche bis heute der Stammsitz des Unternehmens ist.

1992

Eintritt der Söhne Jürgen und Frank Leinweber als weitere Geschäftsführer

1996

Erste Brecheranlage

Investition in die erste Brecheranlage, welche die Grundbasis für die Entwicklung zu einem der größten Entsorgungs- und Recyclingbetriebe in der Region Osthessen bildete.

1996

Bau einer Estrich-Silo-Verladestation

Hierdurch wurde es möglich, mobile Baustellensilos zu beladen.

1997

Erweiterung durch ein neues Grundstück

Umsiedlung der Brecheranlage und Erweiterung des Bauhofes durch ein neu erworbenes Grundstück.

1999

Erweiterung der Bürogebäude um eine neue Etage

2000

Übernahme des Tiefbau-Betonlagers

Übernahme des Tiefbau-Betonlagers der Firma Finger Beton (ehemals Fa. FCN) in Fulda, welches sich fortan auf dem Bauhof der Firma Willi Leinweber befindet und das große Angebotssortiment in Sachen Erdbau abrundet.

2001

Erwerb einer Siebanlage

Erweiterung der Recyclinganlage um eine Siebanlage, wodurch es möglich ist, das gebrochene Recyclingmaterial in verschiedenen Korngrößen zu erhalten.

2004

Übernahme des Sandumschlagplatzes

Dieser befindet sich in der Augustastraße in Fulda und verfügt über einen Gleisanschluss.

2005

Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb

Mitgliedschaft in der Entsorgergemeinschaft Regionaler Wirtschaftsverkehr (EGRW) e. V. und Erhalt der Urkunde zum zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb.

2005

Umwandlung zur Willi Leinweber Transport GmbH & Co. KG

Umwandlung der Gesellschaft Willi Leinweber Transport GmbH in die heutige Willi Leinweber Transport GmbH & Co. KG mit den Gesellschaftern Jürgen und Frank Leinweber.

2008

Grundstückserwerb des ehemaligen Kalksandsteintagebaus

Erwerb des Grundstückes sowie Verfüllrechtes des alten Kalksandsteintagebaus in 36142 Tann.

2009

Grundstückserwerb für den Recyclingpark und weitere Spezialisierung im Abbruch

Erwerb des Grundstücks unseres heutigen Recyclingparks zwischen Pilgerzell und Dirlos und Anschaffung einer weiteren Brecheranlage sowie des ersten Longfrontbaggers, wodurch eine weitere Spezialisierung und Ausweitung im Abbruchbereich einherging.

2010

Mitgliedschaft im Deutschen Abbruchverband e. V.

2011

50-jähriges Jubiläum

Feier des 50-jährigen Jubiläums. Anlässlich dieses Ereignisses fand am 20.08.2011 ein Kommersabend mit über 400 geladenen Gästen im Festzelt und am 21.08.2011 ein Tag der offenen Tür auf dem Betriebsgelände in den Gründen sowie im Recyclingpark Fulda statt. Ebenfalls wurde an diesem Tag der neu errichtete Recyclingpark des Unternehmens eingeweiht.

2011

Eröffnung des Recyclingparks

Offizielle Eröffnung des Recyclingparks Fulda „Am Streich, 36093 Künzell“. Es stehen 6 ha Betriebsfläche als Sondernutzungsgebiet Recycling mit BimSch-genehmigter Abfallbehandlungsanlage zur Verfügung.

2014 (Jan.)

Erwerb des Grundstückes am Güterbahnhof

Erwerb des Grundstückes am Güterbahnhof in der Augustastraße mit Gleisanschluss und Betrieb eines Schüttgutumschlagsplatzes mit der Bahn.

2014 (März)

Übernahme der Müller und Klüber Nachf. GmbH & Co. KG

Übernahme des Betriebes der Müller und Klüber Nachf. GmbH & Co. KG in 36103 Flieden-Magdlos mit deren Geschäftstätigkeit, dem Abbau von Sandstein und Natursanden.

2014 (Jul.)

Übernahme der Unternehmen Nüdling, Schrimpf Kalkwerke GmbH & Co.KG und der NUS GmbH & Co.KG

Übernahme der Unternehmen Nüdling, Schrimpf Kalkwerke GmbH & Co.KG und der NUS GmbH & Co.KG sowie deren Geschäftstätigkeit, dem Abbau von Kalkschotter in 98530 Meiningen Rohr sowie in 36163 Poppenhausen.

2015

Beschäftigung von über 100 Mitarbeitern

Erstmals seit der Gründung durch Willi Leinweber beschäftigt die Firma Willi Leinweber Transport GmbH & Co.KG über 100 Mitarbeiter

2017

Erster Hybridbagger

Anschaffung des ersten Hybridbaggers. Als eines der ersten Unternehmen in Hessen möchte die Firma Leinweber ihren Teil zu einem emissionsreduzierten Einsatz von Baumaschinen beitragen.

2018

Modernisierung und Erweiterung der Büroräume

2019

Verfüllrecht in Eiterfeld-Uffhausen

Erwerb des Verfüllrechtes im alten Kalksandstein-Tagebau „Abel“ in 36132 Eiterfeld-Uffhausen

2020

Erwerb der Grundstücke Hugograben und Feuerloch in Poppenhausen

Erwerb der Grundstücke Hugograben und Feuerloch in Poppenhausen zum Abbau von Kalkschottermaterial in unserem Kalkkieswerk in 36163 Poppenhausen.

DAS SIND WIR.

Willi Leinweber

Firmengründer

Jürgen Leinweber

Geschäftsführer

FRANK LEINWEBER

Geschäftsführer
">

Jens Bayer

Disposition
">

STEPHAN KLEWITZ

Disposition
">

TOBIAS WITZEL

Buchhaltung und EDV
">

GUIDO FÖLSING

Kundenbetreuung / Entsorgungsfachpersonal
">

CARINA MIHM

Kundenbetreuung / Buchhaltung
">

DORINA DÖRIGMANN

Kundenbetreuung / Rechnungswesen
">

MARIO MÜLLER

Kundenbetreuung
">

NADINE MAHR

Kundenbetreuung
">

DENNIS MALCHEREK

Kundenbetreuung
">

NIKLAS FRANK

Kundenbetreuung
">

ANTONIA WIEGAND

Kundenbetreuung
">

Anna Leinweber

Projektleitung
">

ALEXANDER WEBER

Bauleitung
">

MANUEL KÖLLER

Bauleitung
">

JAN LEINWEBER

Bauleitung
">

CARSTEN WINHEIM

Sandverladung Fulda
">

MELANIE SENG

Werk Poppenhausen
">

HENDRIK SCHMITT

Dualer Student
">

FELIX LEINWEBER

Dualer Student
">

Willy Bohl

Auszubildender

Einen sehr wichtigen Bestandteil des Teams stellen natürlich auch unsere Baugeräteführer, Kraftfahrer, Vorarbeiter, Bauwerksmechaniker, Abbruchhelfer und Mechaniker dar.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen